Küchenhelfer aus Olivenholz

Herkunft

Alle unsere Produkte aus Olivenholz werden von unserem Tischler Stathis einzeln von Hand gefertigt. Dabei versucht er, den Besonderheiten des Holzes in Form und Maserung Rechnung zu tragen. Dabei kommt es zu leichten Unterschieden in Form, Farbe und Größe. Sein Markenzeichen - die "Einbauminsel" - graviert er in jedes Olivenholzbrett ein. 

Das Olivenholz für unsere Produkte wird nachhaltig produziert, es wird nur Holz von alten Bäumen verwendet, die keine Oliven mehr getragen haben, oder Teile von jüngeren Bäumen, die ausgeschnitten werden mussten, um dem Baum genug Licht und Luft zu geben.  

Das Holz wird mehrere Jahre gelagert, bis es verarbeitet wird. Unser Tischler Stathis arbeitet alle Produkte aus einem Stück. Einzige Ausnahme: Das große Schneidebrett. Unsere Produkte bestehen aus Vollholz und werden in 100% Handarbeit gefertigt. 

Kleinere Risse oder Unebenheiten sind normal für Olivenholz und kein Mangel. Sie liegen in dem spezifischen, knorrigen Wuchs des Olivenbaums begründet. Risse, die während der Herstellung entstanden sind, werden noch im Herstellungsprozess mit lebensmittelechtem Holzleim ausgebessert. Wir lasieren unsere Produkte nicht, sie werden ausschließlich mit einem hochwertigen Öl gepflegt.

Alle unsere Produkte kommen aus Stathis' kleiner Werkstatt auf dem Südpelion, Griechenland. Sie liegt idyllisch mitten in einer verlassenen Hochebene in der Nähe der antiken Stadt Olizon.

Pflege- und Reinigungsempfehlung 

Um lange Freude an Ihrem Produkt aus Olivenholz zu haben, empfehlen wir, die Produkte nach jeder Benutzung mit einem feuchten Tuch zu reinigen und danach gründlich abzutrocknen. Handelt es sich um hartnäckige Verschmutzungen, so benutzen Sie lauwarmes Wasser. Nutzen Sie Spülmittel nur sparsam, da es das Öl aus dem Holz löst und somit die Produkte schneller nachgeölt werden müssen. Olivenholz gehört keinesfalls in die Spülmaschine! Auch ausgedehnte Bäder im Handwaschbecken können den Produkten schaden.

Zum Nachölen nutzen Sie bei Bedarf am besten ein hochwertiges Speiseöl - z.B. Olivenöl. Tragen Sie das Öl großzügig auf, lassen Sie es etwa eine Viertelstunde einwirken und nehmen dann überschüssige Reste mit einem Küchentuch ab.

Eigenschaften

Olivenholz ist antibakteriell, geruchs- und fleckenabweisend und eignet sich durch seine große Härte sehr gut als Schneidebrett. Es zeigt sich unempfindlicher gegen Schimmelbefall als andere Hölzer. Durch seinen hohen Ölgehalt ist das Holz wasserabweisend. Olivenholz kann bei großen Temperaturschwankungen reißen - man sollte es nicht im Kühlschrank lagern.

 

Küchenhelfer aus Olivenholz für jeden Anlass

Olivenholz ist nicht nur aufgrund seiner außergewöhnlichen Maserung zeitlos schön, es eignet sich dank seiner besonderen Beschaffenheit auch ideal zur Herstellung unterschiedlicher Küchenhelfer. In unserem Online-Shop halten wir verschiedene Produkte bereit, mit denen Sie Ihre Küche optisch und praktisch aufwerten können. Dazu zählen neben Schneidebrettern und Frühstücksbrettern auch Rührlöffel, Pfannenwender, Messer und ein Verschluss für Flaschen – alle von unserem Tischler Stathis in Handarbeit und mit ganz viel Liebe zum Detail aus Olivenholz hergestellt.

Olivenbäume können bis zu 4000 Jahre alt werden. Und auch das verarbeitete Holz ist oft mehrere hundert Jahre alt. Es eignet sich besonders gut für die Herstellung von Küchenhelfern, weil es antibakteriell sowie geruchs- und fleckenabweisend ist. Darüber hinaus ist es sehr hart und dadurch extrem kratzstabil. Eine weitere Eigenschaft des Olivenholzes ist sein hoher Ölgehalt, wodurch die daraus gefertigten Küchenhelfer wasserabweisend und unempfindlich gegenüber Schimmelbefall sind.

Bei allen Produkten aus unserem Shop legen wir zudem großen Wert auf Nachhaltigkeit. Das bedeutet, dass das Holz von Olivenbäumen stammt, die so alt sind, dass sie keine Früchte mehr tragen. Oder wir bedienen uns der Holzreste, die von jungen Bäumen abgeschnitten wurden, damit diese besser wachsen können. Damit sie optimal weiterverarbeitet werden können, werden die Hölzer über mehrere Jahre getrocknet. Alle Produkte, bis auf das große Schneidbrett, fertigt unser Tischler Stathis aus einem Stück.

Rührlöffel und Pfannenwender: unsere Küchenhelfer kaufen

Der Rührlöffel aus Olivenholz bringt mediterranes Flair in jede Küche. Doch dieser Küchenhelfer überzeugt nicht nur mit seiner einzigartigen Optik. Er bringt noch weitere Vorzüge mit sich: Er liegt ideal in der Hand und eignet sich für beschichtete und unbeschichtete Pfannen in gleichem Maße. Durch das langsame Wachstum der Olivenbäume – oft nur ein Zentimeter an Umfang pro Jahr – ist Olivenholz besonders dicht und besonders hart und damit auch gleichzeitig sehr robust und langlebig.

 

Anders als viele andere Küchenhelfer aus Holz, die anfällig für Keime und Bakterien sind, ist der Rührlöffel aus Olivenholz antibakteriell. Das liegt darin begründet, dass Olivenholz, genau wie Olivenöl, die Substanz Oleuropein enthält und diese hat eine antibakterielle Wirkung. Dennoch sollten auch die Küchenhelfer aus Olivenholz immer mit heißem Wasser abgespült werden. Das ist problemlos möglich, da die glatte Oberfläche wasserabweisend wirkt und Feuchtigkeit deswegen kaum in das Holz einzieht.

Ein weiterer Vorteil, den sowohl unser Rührlöffel als auch der Pfannenwender mit sich bringen: durch ihre Oberflächenstruktur entstehen selbst in antihaftbeschichteten Pfannen und Töpfen keine Kratzer. Beide Utensilien lassen sich problemlos bei allen Gefäßen verwenden