Die neue Ernte ist da - frisches Olivenöl aus grünen Oliven mit dem einzigartigen grünen Geschmack jetzt bestellen! Und NEU im Sortiment: Erdbeerbaum-Honig - das bittersüße Meisterwerk der griechischen Natur

Kaltgepresstes Olivenöl

kaltgepresstes Olivenöl bei Olizon kaufen

Kaltgepresstes Olivenöl

Der Duft von frischem Grün, der fruchtig-bittere Geschmack – kaltgepresstes Olivenöl zeichnet sich durch seine besonderen Duft- und Geschmacksnoten aus. Vor allem dann, wenn es, wie bei unserem griechischen Olivenöl, aus besten Koroneiki-Oliven hergestellt wurde. Wir legen bereits bei der Ernte allergrößten Wert auf eine schonende Verarbeitung unserer Früchte. Das bedeutet, dass wir die Oliven von Hand lesen und sie unmittelbar nach der Ernte weiterverarbeiten. Mit einer modernen mechanischen Presse stellen wir unser hochwertiges kaltgepresstes Olivenöl extra native her.

Wichtigste Voraussetzung für ein gutes Ergebnis ist die Temperatur. Die Oliven dürfen während des Pressvorgangs maximal auf 27 Grad Celsius erhitzt werden. Weil wir unsere Früchte bereits in einer Übergangsphase ernten, gewinnen wir aus den Früchten eines Baumes nur rund drei Liter kaltgepresstes Olivenöl. Würden wir mit der Ernte warten, bis die Früchte vollständig schwarz und reif sind, dann würde sich die Ölmenge pro Baum verdoppeln. Allerdings zu Lasten der Qualität und des Gesachmacks. Deswegen haben wir uns bei unserem griechischen Olivenöl extra native ganz bewusst für diesen Weg entschieden.

Auch auf die Inhaltsstoffe wirkt sich eine mechanische Kaltpressung positiv aus. Es verfügt über einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen, darunter Vitamin A und E, Mineralstoffe, Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor und Eisen. Hinzu kommen Antioxidantien sowie entzündungshemmende Wirkstoffe. Das macht kaltgepresstes Olivenöl nicht nur zu einem geschmacklichen Highlight, sondern auch zu einem gesunden Lebensmittel.